Vetragsbedingungen

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt


1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Vitahof (Hobbygeflügelzucht) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag oder die Reservierung kommt zustande mit:

Vitahof Freier
Altenburger Str 49
09328 Lunzenau



Sie erreichen mich für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags unter der Telefonnummer 037383 / 839955 sowie per E-Mail unter info@vitahof.de.


3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Verzeichnis stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung bzw. Reservierung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung bzw. Reservierung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kauf-oder Reservierungsvertrag kommt zustande, wenn ich Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Lieferung von Waren und Dienstleistungen für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vitahof Freier, Altenburger Str. 49, 09328 Lunzenau, Telefonnummer: 0157-30070030, E-Mail-Adresse: info@vitahof.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Besondere Hinweise

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben. Sowie zusätzlich in der Bestellzusammenfassung, wenn die Dienstleistung bereits durch Absenden der Bestellung veranlasst wird. Mit Klick auf den Button "bestellen" ist Ihre Bestellung verbindlich und mit Klick auf den Button "Terminbuchung absenden" ist Ihre Dienstleistung veranlasst und bestätigt. Ein Widerruf bzw. eine Stornierung ist dann nicht mehr möglich.




Ende der Widerrufsbelehrung.


6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die ges. Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten (keine Tiere) hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

6.3 Der Tierversand innerhalb Deutschland erfolgt per Direktfahrt oder Overnight-Kurier ab Standort.

6.3.1 Die Kosten für einen Overnight-Express werden nach tatsächlichem Gewicht, sowie Volumengewicht berechnet. Der Mindestpreis (für einen Transportkarton) beträgt hierfür 50,00 Euro. je nach Anzahl und Größe der Tiere werden mehr Transportkartons benötigt, hierdurch steigt selbstverständlich das Volumengewicht und der zu bezahlende Transportpreis.

6.3.2 Die Kosten für eine Direktfahrt werden mit 0,80 Euro je LKm (ab 09328) nachträglich berechnet. Ein Mindestpreis von 79,00 Euro ist in jedem Fall zu bezahlen. Da nur Sie selbst Ihren genauen Standort/Wohnort kennen räume ich Ihnen kein Rücktritts-/Widerrufsrecht in Bezug auf nachträglich berechnete Zustellkosten ein. Bitte Informieren Sie sich eigenständig über die genaue Entfernung (z. B. bei Google Maps o. ä.) VOR Ihrer Bestellung/ Reservierung.

6.4 Es wird eine Abholgebühr je Termin (Mo-Sa) in Höhe von 10,00 Euro erhoben (entfällt ab 50,00 € Umsatz), sowie eine erhöhte Abholgebühr in Höhe von 25,00 €uro (entfällt ab 100,00 € Umsatz) an Sonn- und Feiertagen.
6.4.1 Für Verspätung/Verfrühung wird je angefangene 1/4 Std. ein Zuschlag von 5,00 € fällig. 5 Min +/- sind inklusive


7. Lieferung

7.1 Die Lieferung von lebenden Tieren erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Verfügbarkeitsstatus
Sofort verfügbar (in begrenzter Menge):
Bitte immer nach verfügbarer Menge fragen. Bestellen Sie mehr als verfügbar und durch mich zugesagt, so wird Ihre Bestellung automatisch in eine Reservierung umgewandelt. Im Falle eines Rücktritts seitens des Käufers ist die Anzahlung verwirkt.
Mit Wartezeit ist zu Rechnen - Vorbestellung / Reservierung möglich:
Die Wartezeit kann mehrere Ursachen haben. Einige hiervon möchte ich kurz anführen.
- Mauser (Legepause)
- zu geringe Brüterkapazität
- viele Vorbestellungen
- Wetter
- zur Zeit nicht vorhanden
Da die Ursachen unterschiedlich sein können, bin ich nicht in der Lage, für Produkte oder Tiere die mit Wartezeit angegeben sind einen ungefähren Auslieferungstermin zu nennen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.
Falls Tiere mit "Mit Wartezeit ist zu Rechnen - Vorbestellung möglich" oder "Mit Wartezeit ist zu Rechnen - Reservierung möglich"angeboten werden, so sind diese im Moment nicht verfügbar und werden, so bald es die Umstände zulassen, für Sie "herangezogen". Dieses wird auf Grund Ihrer Reservierung evtl. zusätzlich geplant.
Vorauszahlungen auf diese Art von Bestellung kommen einer Reservierung gleich, die Vorauszahlung dient als Reservierungsgebühr und ist im Falle eines Rücktritts seitens des Käufers verwirkt.

7.3 Teillieferungen sind zulässig.


8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung oder Bar bei Abholung. Bei Barzahlung ist jedoch eine Anzahlung in Höhe von mind. 30% des Bestellwertes notwendig.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch mich anerkannt wurden.

8.4 Wir sind berechtigt, eingehende Zahlungen auf die älteste Forderung zu verrechnen.


9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware mein Eigentum.



(C) 2017 - Vitahof Freier - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken